Was passiert eigentlich hinter der Bühne einer so großen Veranstaltung wie der Leipziger Buchmesse? Wie werden einzelne Projekte, einzelne Aktionen, besondere Darstellungen geplant und umgesetzt, die in der Masse nicht einfach untergehen?

Gritt Philipp ist Projektleiterin und Programmkoordinatorin bei der Leipziger Buchmesse. Hier verrät sie die Hintergründe, Motivation und Entstehungsgeschichte von Neuland 2.0, der Plattform für innovative Ideen und Startups rund um die Welt der Texte.

Links aus dem Intro

Links zu Neuland 2.0

Download .m4a (6.7M) Download .mp3 (6.3M)