Folge 75: KI-Lesen zur Frankfurter Buchmesse

Inspirationen aus zwei zufällig zur FBM erschienenen Texten

16. Oktober 2019

Passend zur gerade angelaufenen Frankfurter Buchmesse sind – neben vielen anderen – zwei Texte erschienen, die thematisch gerade recht gut passen: The Next Word – Where will predictive text take us? von John Seabrook im The New Yorker sowie das White Paper Welchen Einfluss wird Künstliche Intelligenz künftig auf die Verlagsbranche nehmen? von Gould Finch und der Frankfurter Buchmesse.

In dieser Folge gucken wir auf beide Texte und interpretieren sie dabei möglichst etwas weiter als von ihnen ursprünglich beabsichtigt. Wir lieben hier schließlich nicht nur die Verlagshäuser, sondern auch die Selfpublisher, die Dienstleister und alle weiteren, die möglichst leidenschaftlich mit all den schönen Facetten des Texterschaffens beschäftigt sind.

So ganz en passant klären wir dabei übrigens auch elementare Fragen der Kindererziehung. Das ist hier schließlich ein Full-Service-Kanal.

Viel Spaß beim Lesen, Hören und natürlich Verweilen auf der Buchmesse!

Links

Download .m4a (20.1M) Download .mp3 (18.6M)